Kinesiologie Methoden Zu meiner Person Kontakt
AP Applied Physiologie:

Die AP ist ein Richtung der Kinesiologie, die westliche Naturheilkunde, Anatomie und Physiologie und traditionelle chinesische Medizin (TCM) zu einer ganzheitlichen Therapiemethode vereint.
Ausgehend von der Beziehung zwischen Muskeln und Meridianen entwickelte der Begründer der AP, Richard Utt, eine Methode, mit der man Körperfunktionen beeinflussen und steuern kann. So entstand die Möglichkeit die Körperzellen und -funktionen und die Blutchemie sowie jedes einzelne Organ zu beeinflussen. Auch die Steuerung über das Gehirn, kann mit dieser Methode angesprochen werden.
Dabei wird der Energiefluss ausgeglichen. Es kommen homogene Heilverfahren wie Akupressur, Reflexzonenmassage, Meridianmassage, neuromuskuläre Stimulation, Blütenessenzen, Affirmationen, Klanggabel-Therapie, der Ausgleich der Energiezentren und andere sanfte Methoden zur Anwendung.
So entsteht in der AP eine Art Hologramm (ein dreidimensionales Bild, in dem sich das Ganze in jedem Teil wiederspiegelt). Mit Hilfe dieser Methoden kann ein Thema sehr umfassend angegangen werden, wobei die verschiedensten Aspekte eines Themas miteinbezogen werden.
Die AP ist eine äusserst vielseitige und effiziente Form der Kinesiologie
 
 
   
© by Praxis für Kinesiologie, Esther Spillmann top Nach oben